Zum Inhalt wechseln
kommunikationsstrategie-successstory-referenz-meeco-communication.JPG

MEHR WERTSCHÄTZUNG FÜR DEN SCHATZ AN DER KÜSTE

KAMPAGNE ZUM ERHALT DER BIOLOGISCHEN VIELFALT

Wo gibt es in Deutschland noch riesige Kranichrastplätze, Küstenüberflutungsmoore mit Salzwiesen und uralte Küsten- und Erlenwälder? All das existiert in dieser Einmaligkeit an der Ostsee zwischen Rostock und Rügen. Daher wurde die Region als einer von dreißig „Hotspots der Biologischen Vielfalt“ in Deutschland ausgewählt. Im Verbundprojekt Schatz an der Küste setzen sich neun Partnerorganisationen für den Erhalt der Biologischen Vielfalt im Gebiet ein – unter ihnen NABU, WWF und die OSTSEESTIFTUNG als koordinierender Partner. In meeco fand das Verbundprojekt einen starken Partner zur Planung, Umsetzung und Evaluierung einer Kommunikationskampagne. Ziel war die Steigerung der Bekanntheit des Projekts Schatz an der Küste insbesondere bei Einwohnern und Gästen im Gebiet. Dadurch sollte das Bewusstsein für die einzigartige Biologische Vielfalt und somit deren Erhalt gefördert werden.

„Für unser Verbundprojekt Schatz an der Küste hat das meeco-Team mit zwei spannenden Mitmachaktionen, tollen Pressetexten und dem Aufbau und der erstklassigen Betreuung von Instagram-Kanal und Facebook-Seite unser Projekt in der Öffentlichkeit bekannter gemacht. Vertrauensvolle Kommunikation und die Fähigkeit, professionell das umzusetzen, was wir für die Gesamtpräsentation unserer Arbeit als wichtig erachtet haben, zeichnete die gute Zusammenarbeit mit der Agentur aus. Es hat Spaß gemacht zu erleben, wie Marketingprofis an diese Aufgabe herangehen.“

Dr. Sabine Grube, Projektleitung Schatz an der Küste

HERAUSFORDERUNGEN

  • Das Verbundprojekt sollte mit einem relativ geringen Budget bei Bevölkerung und Gästen im Gebiet bekannter gemacht werden.
  • Neun Partnerorganisationen sind im Verbundprojekt Schatz an der Küste beteiligt – alle wollen entsprechend gewürdigt werden. Anstatt über einen festen Kanal kommunizieren jedoch alle Partner eigenständig.
  • Beim Projekt handelt es sich um sprachlich und inhaltlich anspruchsvolle Themen. Diese sollten in der Kampagne spannend, korrekt und dennoch verständlich transportiert werden.


PRODUKT/DIENSTLEISTUNG: Verbundprojekt Schatz an der Küste zum Schutz der Biologischen Vielfalt in der Region Vorpommersche Boddenlandschaft und Rostocker Heide (Hotspot 29)

BRANCHE: Umwelt- und Naturschutz

PROJEKTZEITRAUM: 2014 - 2020
Kampagnenzeitraum: November 2017 bis Dezember 2018

STEP 01.


WORKSHOP ZUR ZIELGRUPPENANALYSE UND KAMPAGNENPLANUNG

In der Planungsphase hat meeco einen Workshop mit den Verantwortlichen des Verbundprojekts Schatz an der Küste durchgeführt. Hierbei wurden die Zielgruppen analysiert, die Inhalte und Kernbotschaften der Kampagne definiert sowie die Kommunikationskanäle und Interaktionsmöglichkeiten festgelegt. Zudem hat meeco die Projektpartner für öffentlichkeitsrelevante Themen (Nachrichtenfaktoren) und eine zielgruppengerechte Ansprache sensibilisiert. Die Empfehlung, als Schatz an der Küste über einen festen Kanal anstatt über neun Projektpartner zu kommunizieren, konnte aufgrund der Projektstruktur nicht umgesetzt werden.

STEP 02.


KOMMUNIKATIONSSTRATEGIE

Unter Einbezug der Workshopergebnisse erstellte meeco ein Gesamtkonzept für die Kampagne. Schwerpunkt war die Schaffung von Nachrichtenwerten, um Medien- und dadurch Publikumsaufmerksamkeit zu erreichen. Dies erfolgte unter anderem mit zwei Wettbewerben: Im ersten Kampagnenteil wurden „Schatzhüter“ der Region gesucht und prämiert, im zweiten „Schatzfinder“. Da die Bevölkerung möglichst breit über das Projekt Schatz an der Küste informiert werden sollte, wurde die Kampagne mit einem Mix aus klassischer Presse- und Medienarbeit, Social Media sowie Lobbying und Networking umgesetzt.

STEP 03.


LOBBYARBEIT UND NETWORKING

Ein wichtiger Aspekt, um ein Projekt bekannter zu machen, sind Multiplikatoren. Für Schatz an der Küste konnte meeco die bekannte TV-Moderatorin Victoria Herrmann als Schirmherrin gewinnen. Die Naturliebhaberin lebt bei Rostock und identifiziert sich nicht nur sehr mit der Region, sondern auch mit den Projektzielen. Als „Mädel aus dem Osten“ kommt sie zudem bei der Bevölkerung sehr gut an, denn sie spricht gewissermaßen die „Sprache der Zielgruppe“.

STEP 04.


PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Um breite Bevölkerungsschichten sowie Gäste in der Region zu erreichen, wurden Themen mit Nachrichtenwert in Tageszeitungen, Radio- und Fernsehsendern sowie Onlineportalen der Region platziert. Dies geschah nicht durch Anzeigenschaltungen oder Advertorials, sondern allein aufgrund relevanter „Stories“ durch Pressemitteilungen, Pressekonferenzen sowie persönliche Kontakte und individuelle Absprachen mit Journalisten. Besonders gute Veröffentlichungsquoten erzielte hierbei die durch meeco generierte Schirmherrin des Projekts Victoria Herrmann, da sie als Prominente einen hohen Nachrichtenfaktor darstellte.

STEP 05.


SOCIAL MEDIA

Um insbesondere auch jüngere Zielgruppen zu erreichen, hat meeco die Sozialen Medien intensiv in das Kommunikationskonzept eingebunden. Dafür wurden Social-Media-Kanäle auf Facebook sowie Instagram eingerichtet und zum Hauptbestandteil der beiden Wettbewerbe gemacht. Die Nutzer konnten im ersten Kampagnenteil potentielle Schatzhüter sowohl vorschlagen als auch bewerten. Im zweiten Kampagnenteil konnten die Nutzer eigene Fotos aus dem Projektgebiet hochladen und so am Schatzfinder-Wettbewerb teilnehmen. Auch hier hatten die Bewertungen der User großen Einfluss auf die Wahl der Sieger.

ERGEBNISSE

  • An den beiden Wettbewerben haben sich jeweils über 300 Menschen aktiv beteiligt.
  • Mit der Kampagne wurden über alle Kanäle hinweg messbar 3,7 Millionen Menschen vorwiegend aus der Projektregion erreicht.
  • Das Hauptziel, die Bekanntheit des Projektes Schatz an der Küste im Projektgebiet zu erhöhen, wurde somit erreicht.
  • Das Team des Projekts Schatz an der Küste kann mit dem erlangten Wissen aus Workshop und kontinuierlicher enger Zusammenarbeit mit meeco auch nach Ablauf der geförderten Kampagne sehr gut weiterarbeiten und darüber hinaus auch weiterhin auf die prominente Unterstützung durch Schirmherrin Victoria Herrmann vertrauen.

WEITERE SUCCESSSTORIES

HABEN SIE FRAGEN?

WIR ANTWORTEN INNERHALB VON 24 STUNDEN.

Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie in unsere Datenschutzbestimmungen ein.

 

Please enter your first name.
Dieses Feld ist vorgeschrieben.
Please enter your phone number.
Please enter your email address.
Please enter your message.
Bitte bestätigen Sie die Sicherheitsfrage.
Haben Sie Fragen?