Skip to Content
PYRAL AG News und Bilder
Pyral-3-Foto-Pyral-AG.jpg

PYRAL AG

Recovering Resources

Die Pyral AG mit Standorten in Freiberg und Mittweida gehört zu den deutschlandweit führenden Aluminium-Aufbereitern. 2005 in Freiberg gegründet, produziert das Unternehmen aus aluminiumhaltigen Verbundstoffen sortenreines Aluminium in unterschiedlichen Formen und Legierungen. Den Rohstoff bezieht das Unternehmen u.a. aus der kommunalen Sammlung (Aluminiumleicht-verpackungen aus dem Gelben Sack), aber auch von Lieferanten aus der Industrie wie zum Beispiel der Auto- und Getränke- industrie. Die Pyral AG betreibt am Standort Freiberg eine umweltfreundliche und ressourcen-schonende Pyrolyseanlage, eine eigenentwickelte Wirbelschichtanlage (Pyradec®) sowie ein Aluminiumschmelzwerk. Bei der Pyrolyse werden im Niedrigtemperatur-verfahren bei ca. 500 Grad Celsius organische Verschmutzungen ohne Sauerstoffzufuhr vom Aluminium getrennt. Pyradec®, ein Verfahren nach dem Wirbelschichtprinzip, sorgt für die Säuberung des Leichtmetalls, das im Anschluss sortenrein wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt wird. In Mittweida betreibt die Pyral AG eine Anlage auf dem neuesten Stand der Technik, spezialisiert auf die mechanische, optosensorische und röntgenbasierte Aufbereitung von Metallen. Dabei können sogar Legierungen voneinander getrennt werden. Die Pyral AG legt großen Wert auf Umweltschutz, Ökologie und nachhaltiges Wirtschaften.

 

DIE FOLGENDEN BILDER KÖNNEN UNTER ANGABE DER BILDQUELLE REDAKTIONELL HONORARFREI VERWENDET WERDEN.

Mit dem Download der hier angebotenen Bilder und sonstigen zum Download angebotenen Materialien verpflichten Sie sich, das Ihnen überlassene Material nur zu dem von uns angegebenen Zweck zu nutzen und dieses nicht ohne unsere schriftliche Zustimmung Dritten zu überlassen.