Zum Inhalt wechseln
How-we-work.jpg

KRISENKOMMUNIKATION: WIR BRINGEN FÜR SIE DIE KUH VOM EIS!

KRISEN-PR IN MULTIMEDIALEN ZEITEN - EINE HERAUSFORDERUNG FÜR ALLE SEITEN

Dass das Geschäftsleben bisweilen unangenehme Überraschungen mit sich bringt, davon kann so mancher Unternehmer ein Lied singen. Ob Brand, Einbruch, Betriebsunfall oder die Verhaftung eines Firmenangehörigen und Betriebsdurchsuchungen - schnell wird die eigene Firma durch die fast unvermeidliche Medienberichterstattung sowie Onlinediskussionen in der Öffentlichkeit bekannt. Allerdings oft auf eine ganz andere Weise, als gewünscht.

Idealerweise noch am Tag des Ereignisses gilt es, eine aktive Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, eine PR, die sich der „Krise“ stellt, sie aktiv bearbeitet und dafür sorgt, dass auch die Sicht des Unternehmens in den Medien und den sozialen Netzwerken zur Geltung kommt. Nur so gelingt eine erfolgreiche Krisenkommunikation. Besonders schwer haben es auf diesem Feld mittelständische Unternehmen ohne eigene PR-Experten, egal ob im B2B oder B2C-Bereich.



UNSERE REFERENZEN

UNSER KRISEN-PR-FACHMANN

Edwin Seifert
Leiter Krisenkommunikation

Mobile: +49 351 7959 790 42

Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie in unsere Datenschutzbestimmungen ein.

 

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Bitte bestätigen Sie die Sicherheitsfrage.
Haben Sie Fragen?